Nürnberg, 17.11.2018, von Stefan Mühlmann

Der Weg war das Ziel

Am Wochenende führte unser Kraftfahr-Ausbilder Martin Schmidt den jährlichen Motmarsch durch. Bei diesem seltsam anmutenden Wort handelt es sich um einen sogenannten "motorisierten Marsch".

Fotos: Hopfer

Dabei geht es um die Schulung unserer Kraftfahrer. Zum einen sollen Sie Ihre Fahrzeuge routiniert bewegen  und auch bei Engstellen sicher agieren können. Zusätzlich wird das Fahren in einer Kolonne geübt. Das wird immer dann wichtig, wenn das THW überregional zum Einsatz kommt und Kräfte und Material verlegt werden soll. Was sich einfach anhört, benötigt oft viel Fingerspitzengefühl und Routine.

Fotos: Hopfer


  • Fotos: Hopfer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: