Nürnberg, 27.02.2017, von Stefan Mühlmann

Die Narren waren los

Sonnenschein, Bonbons und tolle Kostüme. Das waren die Zutaten für den Nürnberger Faschingszug 2017, welcher sich am Sonntag durch die Innenstadt schlängelte.

Die Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks Nürnberg waren mit einem Großaufgebot vor Ort, um den Gaudiwurm abzusichern und logistisch zu unterstützen. So feierten Eingebohrene, Indianer und Sträflinge den ganzen Nachmittag friedlich miteinander und verwandelten den Bereich zwischen Maxfeld und dem Josephsplatz in eine riesige Partymeile.

Koordiniert wurden die eingesetzten THW-Helfer durch die Fachgruppe Führung und Kommunikation, welche mit einem Fahrzeug am Rathenauplatz Stellung bezogen hatte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: