Nürnberg, 08.07.2019, von S. Mühlmann

Heiße Reifen auf dem Norisring

Traditionell findet Ende Juni/Anfang Juli das Norisringrennen auf dem Nürnberger Stadtrennkurs statt. In diesem Jahr fiel das Rennen der DTM sowie der Nebenserien auf das Wochenende vom 5. bis 7. Juli. Mit von der Partie waren rund 30 Einsatzkräfte des THW, welche an zwei Positionen des Kurses für Notfälle bereit stehen.

Selfie mit Sieger Bruno Spengler

Eingebunden in die Streckensicherung können die Helfer direkt von den Streckenposten oder der Rennleitung angefordert werden, um technische Hilfe nach Unfällen oder anderen Ereignissen leisten. In diesem Jahr mussten die Helfer nur wenige Male eingreifen, um die Strecke wieder frei zu bekommen. 

Ein besonderes Augemerk wurde dieses Jahr auf die DTM gelenkt. Nach dem Ausstieg von Mercedes gab R-Motorsport mit der Lizenz von Aston Martin sein Debüt. Den Sieg am Sonntag fuhr trotzdem ein alter Bekannter ein. Mit Bruno Spengler siegte ein Kanadier im BMW.


  • Selfie mit Sieger Bruno Spengler

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: