Nürnberg, 23.12.2018, von Stefan Mühlmann

Sternstunden: THW sammelt auf dem Christkindlesmarkt

Einen Tag vor Weihnachten haben sich Helfer des Nürnberger Ortsverbandes nochmals richtig für die gute Sache bemüht. Am Stand der "Sternstunden" des bayerischen Rundfunks wurden Spenden gesammelt.

Wo sonst Prominente die Spendenbüchse schütteln und um Spenden bitten, übernahmen die Helfer des Nürnberger Ortsverbandes diese wichtige Aufgabe. Trotz Regenwetter gelang das Sammeln ausgezeichnet. Ein hoher vierstelliger Betrag kam so im Laufe des Tages zusammen.

Das Geld wird in Projekte der "Sternstunden" fließen und so Bedürftigen zugute kommen.

Sternstunden übernimmt seit mehr als 25 Jahren Verantwortung für kranke, behinderte und in Not geratene Kinder - in Bayern, in Deutschland und weltweit und hilft, wo Not ist, möglichst schnell und unkompliziert. Dank der Hilfsbereitschaft vieler Menschen konnte Sternstunden seit der Gründung 248,28 Millionen Euro sammeln und damit mehr als 2.950 Kinderhilfsprojekte unterstützen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: